WHITE-WOLF1886                                    

       Hundepension / Zucht Weisse Schweizer Schäferhunde                                              

Ausbildung

Die neue Tierschutzverordnung schreibt vor, dass Hundezüchter welche mehr als 3 Würfe pro Jahr züchten, als gewerbsmässige Hundezüchter gelten. Ab dem Jahre 2013 müssen diese Züchter eine Fachspezifische, berufsunabhängige Ausbildung für gewerbsmässige Hundezüchter nach Art. 102 Abs. 2 der Tierschutzverordnung oder die Ausbildung zum Tierpfleger vorweisen.  Bis jetzt und auch nicht geplant, habe ich nie mehr wie zwei Würfe im Jahr. Als ich die FBA für die Hundepension brauchte, war es dann naheliegend die gewerbmässige FBA für Züchter auch gleich zu besuchen.

Am 14. April 2012 habe ich die Ausbildung, bei der SC-Akademie, mit Erfolg abgeschlossen.

Copyright © 2008 - 2018 White-Wolf1886